Manna

Über die Manna

Der Zweimastklipper Manna wurde im Jahr 1897 in Ouderkerk aan de IJssel zu Wasser gelassen.
Bis fast in die 60er Jahre diente das Schiff als Binnenfahrtschiff auf den großen Holländischen Flüssen. Aus alten Dokumenten ist ersichtlich, dass sich ihr Fahrgebiet bis auf den Deutschen Rhein ausstreckte.
Im Jahre 1992 wurde die Manna komplett renoviert und trat ihre jetzige Aufgabe als Passagierschiff auf den Wattenmeer und IJsselmeer an. Noch immer strahlt sie mit ihrem traditionellen Äußeren und dem auffälligen, liegenden Steuerrad.

In Zeiten wo Technik und Modernisierung nicht mehr aufzuhalten sind, probieren die Eigner die traditionelle Identität dieses prächtigen Schiffes zu erhalten.

Jetzt buchen

Möchten Sie das Schiff buchen oder haben Sie weitere Fragen, bitte schicken Sie uns dann eine Email.
Wir nehmen schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Jetzt buchen

An Bord

Im Inneren ist das Schiff mit allem heutzutage gewohnten Komfort ausgestattet, klar um mit Ihnen, Ihrer Familie oder Ihren Geschäftspartnern in See zu stechen.
Genießen Sie draußen an Deck den weiten Blick bis zum Horizont und drinnen unter Deck die royale Räumlichkeit im hellen Tagesraum, dem Piano und Bar noch eine extra Dimension hinzufügen.

Von der Küche aus hat man freie Aussicht nach draußen.
Die große Kombüse ist vollständig eingerichtet um Ihre Mahlzeiten selbst zuzubereiten.
Neben ausreichend Geschirr, Besteck, Töpfen, Pfannen und anderen Küchenutensilien, verfügen Sie hier über einen Gasherd mit 6 Flammen, einen Backofen, einen Kühlschrank, ein Kaffeemaschine, ein Geschirrspüler und 2 Spühlbecken.
Außerdem befindet sich an Bord eine Bar mit Zapfanlage.
Bierfässer von 30 Liter können Sie beim Skipper einkaufen, und 30 Liter macht etwas 120 Gläser.

Alle Kabinen sind mit fließend Wasser, Zentralheizung, Leselampen und Stauraum für Ihre persönliche Sachen ausgestattet.
Alle Betten sind mit Laken und Kissen mit Kissenbezügen versehen, aber ohne Bettdecke.
Decken können Sie selbst mitbringen, aber es gibt auch die Möglichkeit Bettdecken zu mieten für € 15,00 pro Person.
Wenn Sie das eine Woche vorher angeben bei unsere Reederei, liegen wir die Decken für Sie am Bett.

An Bord finden Sie 3 Duschen und 3 Toiletten.
Für Sanitäranlagen sind Sie nicht abhängig von ein Hafen, und brauchen Sie nicht von Bord zu ghen.

Weitere Informationen

  • Heimathafen Harlingen
  • die Schiffsbesatzung spricht unter anderem Deutsch

Fotos

Mehr Fotos

Wochenende € 3.425,00
Kurzes Wochenende € 3.000,00
Tagestour € 2.300,00
Schulwoche € 5.100,00
Woche € 7.500,00
3 Feiertage € 4.750,00
4 Feiertage € 5.400,00

Jetzt buchen Informationen anfragen

Eigenschaften Manna

Beurteilung
Schifftype Klipper
Kapazität 65 Personen (Tagestrip)
34 Schlafplätze
Länge 42,00 Meter
Breite 6,50 Meter
Segeloberfläche 470,00 m²
Unterkünfte , , , , ,
Ausstatung , , , , , , , , , ,

Manna unterwegs

Manna im Bild

Extra Informationen über Manna

Hafen Harlingen Der größte Heimathafen von Reederei Vooruit ist Harlingen. Mehr als 35 traditionelle Segelschiffen segeln von hier aus mit der blauen Fahne mit dem weißen V. Ab Harlingen sind viele verschiedene Segelfahrten möglich. Am populärsten sind wohl die Törns über das Wattenmeer zu den Wattinseln. Jedoch sind ebenso Fahrten ins IJsselmeer und auch zu den Binnengewässern von Friesland möglich. Die Stadt Harlingen kennt ein sehr reiche Geschichte wie Handelsstadt am Meer. Sie finden hier ein alte Seemanns-Atmosphäre und sehr schöne Packhäusern. Im Museum Hannemahuis können Sie sich über die gesamte Seefahrtgeschichte von Harlingen informieren. Im Jahre 1644, die Admiralität wird stationiert in Harlingen und die Zuiderhaven bekommt der Charakter der Marinehafen. Wegen Fischerei und das neu gegraben van Harinxma Kanaal, ist Harlingen noch immer von großer wirtschaftlicher Bedeutung für Friesland. Dabei machen die viele Geschäfte, gemütliche Restaurants und Cafés die Stadt ein besonders attraktiver Ort für Touristen. In folgendem Bestand finden Sie…

Weiterlesen →

Ein fantastisches Erlebnis für die ganze Familie! Vom 29. Juli bis 4. August 2017 organisieren wir wieder einen Familien Segeltörn. An Bord des geräumigen Zweimastklipper Manna werden verschiedene Inseln im Wattenmeer angesegelt. Es wird ein unvergesslicher Urlaub an einem der schönsten Orte der Welt! Spaß für die ganze Familie Machen Sie außerdem die einzigartige Erfahrung mit dem Schiff auf einer Sandbank im Wattenmeer trocken zu fallen. Ein tolles Erlebnis wenn das Wasser wegläuft und Stunden später wiederkommt. Während des Familien Segeltörns lernen Sie mehr über das Segeln an Bord eines traditionellen Segelschiffs. Erfahrung ist nicht nötig, denn Skipper Roel bringt Ihnen gern alle Tricks und Kniffe seines Fachs bei. Nach dem Segeltörn beherrschen Sie einige Knoten und wissen Sie alles über zum Beispiel backbord, steuerbord, am Wind, raumer Wind, höher an den Wind gehen, wenden, Großsegel und die Fock. Über die Manna Auf der Manna werden Sie überrascht durch einen…

Weiterlesen →

Komm! Wir gehen segeln! Eine ganze Woche lang mit der eigenen Klasse auf einem Segelboot an der Nordsee unterwegs sein ist ein Traum! Eine Klassenfahrt auf einem Segelschiff ist ein unvergessliches Erlebnis und darum auch ein großes Abenteuer. Wenn der Wind durch die Haare weht, das Geräusch der Wellen in den Ohren klingt und sich das Meer von der untergehenden Sonne rot verfärbt, dann hört sich das an wie eine Szene aus einem Hollywood-Film. Doch ein solcher Segeltörn ist möglich, und genau ganz in der Nähe in Holland! Ablauf Segeltörn Eine Klassenfahrt auf einem Segelboot in Holland fängt bei Reederei Vooruit normalerweise schon am Sonntag um 20:00 Uhr an und dauert bis Freitag 15:00 Uhr. Auf dem Wasser und an Land gibt es genug zu tun! Machen Sie zum Beispiel eine Städtetour und erkunden Sie das schöne Wattenmeer mit Ebbe und Flut. Schauen Sie sich anschließend die pittoresken IJsselmeer-Städtchen wie Lemmer,…

Weiterlesen →

Segelwoche Möchten Sie etwas länger eine Segeltour auf den Niederländischen Gewässern genießen? Buchen Sie ein Segelschiff für den Zeitraum von einer Woche. Sie haben in einer Woche viel mehr Möglichkeiten die schönsten Orte von Friesland und den Niederlanden zu entdecken. Alle Routen sind vom Wind und Wetter abhängig. Der Skipper steht Ihnen bei der täglichen Besprechung gern mit Rat und Tat zur Seite. Vorschlag für eine einwöchige Segelreise Für eine Segelreise von einer Woche können Sie die Abfahrtshäfen Harlingen, Zoutkamp und Den Oever wählen. Standard Mietperioden für eine Segelwoche sind: Sonntag 20:00 bis Sonntag 15:00 Uhr Freitag 20:00 tot Freitag 15:00 Uhr Änderungen sind natürlich immer möglich. Eine Woche Segeln ab Harlingen Sie kommen Sonntagabend an Bord. Wir empfangen Sie, zeigen Ihnen die Kabinen und stellen uns kurz vor. Montagfrüh circa 9:30 Uhr segeln wir nach Vlieland, wobei wir unterwegs einen Umweg entlang der Seehundsandbank zwischen Vlieland und Terschelling machen.…

Weiterlesen →

Rufen Sie uns an

Tel: 0031 88 – 7333 745
Fax: 0031 517 – 430 299